26. Spieltag 201516: TSV Geislingen – SGM Herrenzimmern/Villingendorf II 5:0 (2:0)

IMG_0411

Generalprobe vor der Relegation ist geglückt – Die TSV-Frauen zeigten dem Gegner von Beginn an, dass Sie dieses Spiel nicht aus der Hand geben werden. Nach zwei Toren, die beide herrlich von Angela Lemke und Vanessa Langenbacher aufgelegt wurden, vollstreckte Uli Goth zwei Mal clever und gab der Torhüterin dabei keine Chance. Geislingen ging somit verdient mit 2:0 in die Pause. Nach der Pause legte Uli Goth, nach toller Vorarbeit und Zuspiel von Vivien Liener, noch ein Tor nach, bevor Sie in der 65. Spielminute ausgewechselt wurde. Danach schlug Vivien Liener selbst noch zwei Mal zu und der Sieg war perferkt. Im Anschluss wurden die 53 Punkte und der 2. Platz ausgiebig mit Bierdusche und Grillparty gefeiert. Am Mittwoch, 08. Juni müssen die TSV-Frauen bereits in Bondorf gegen die SGM Oberes Gäu ran. Wird dieses Spiel gewonnen, dann steht das nächste Relegationsspiel am Sonntag um 15 Uhr in Aldingen an. Die Geislingerinnen würden sich freuen, wenn möglichst viele Fans sie dahin begleiten und unterstützen würden.

Für Geislingen spielte:
Bettina Adam – Katja Sautter, Tatiana Stauss,  Saskia Müsch, Kristina Durau (70. Lisa Link) – Angela Lemke, Larissa Simmendinger, Vivien Liener, Vanessa Langenbacher – Joanna Kautz, Uli Goth (65. Melanie Faigle)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.